Einführungskurs abgeschlossen

Fünf Teilnehmerinnen mit ihren Zertifikaten

Ende Oktober haben alle sechs Teilnehmerinnen ihren Einführungs- und Befähigungskurs erfolgreich abgeschlossen, der im März dieses Jahres begonnen hatte. Dadurch dass der Kurs so klein war, war er auch besonders intensiv. So sagte eine Teilnehmerin sagte: "Ich habe ganz viele neue Impulse für mein Leben bekommen. Ich kann jetzt klarer kommunizieren und besser für mich eintreten."

Für Mitgründer der Hospizgruppe, Krankenhauspfarrer Hanno Paul, beinhaltete der Abschluss des Kurses auch einen wehmütigen Moment. Nach fast 20 Jahren der Vorbereitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern auf die Arbeit in der Hospizarbeit (die beiden letzten Kurse zusammen mit seiner Frau Gisela Sauerland, die im Herbst 2012 die Koordination der Gruppe übernommen hatte) war es voraussichtlich der letzte Kurs, an dem er an der Leitung beteiligt war. Ihn freute vor allem auch, dass dieses Mal alle sechs Teilnehmerinnen vom Anfang bis zum Ende durchgehalten haben.

Den nächsten Kurs (geplant ab März 2016) werden dann die beiden Koordinatorinnen Andrea Ritz und Gisela Sauerland durchführen.