E-Kurs

Eine Reise, die keiner so erwartet hatte

Erfahrungsbericht des Befähigungskurses 2016/17

„Dankeschön“, ist das Wort, das wohl bei unserem Abschied am häufigsten gefallen ist. Dankeschön nicht nur für viel Lachen und Freude, sondern vor allem für viele Tränen und jede Menge Heilung der eigenen Seele.
 
Als sich unsere Gruppe im Oktober 2016 auf diese Reise machte hatte mit dieser Entwicklung wohl niemand gerechnet. 8 Freiwillige und 5 Mitarbeiter aus Pflege und Altenwohnheimen standen vor einer Erfahrung, die mit Skepsis, Argwohn und, um nur ein Zitat zu bringen, „Auseinandersetzung mit dem da oben“ erwartet wurde. Das Ergebnis war eine Reise, die keiner so erwartet hatte. Wir haben neue Freunde und Vertraute gefunden, auf die wir uns verlassen können und, so glaube ich es, uns ein Stück besser verstehen als unsere Arbeitskollegen und Mitmenschen.<--break->

Tags: 

„genau mein Ding“ - Erfahrungen mit dem Befähigungskurs 2015

Sabine Westerheide beim Wochenende "Dem eigenen Sterben begegnen"

Rückblickend kann ich sagen: „Die Entscheidung für den Kurs zur ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterin war der Beginn zur aufregendsten Reise meines Lebens und damit verbunden, einer Reise zu mir selbst.“

Mein ursprüngliches Ziel war, frühzeitig dafür zu sorgen, für mich einen Plan B zu haben, wenn meine Kinder flügge werden. Das somit entstehende Mehr an Freizeit wollte ich sinnvoll verbringen.

Tags: 

Subscribe to RSS - E-Kurs